Rosen Stange Logo Rosenschule Stange
 
Englische- und Historische Rosen
Kletter- und Ramblerkletterrosen
 
 
 
Betrieb
Impressum
Lexikon Rosenschule Stange
Links
Ausstellungen/ Termine
Sorten- und Preisliste
 
Gartenfernsehen
 
Clematis

Gartenfernsehen.de


Gartenfernsehen.de gibt Tipps zum Rosen veredeln.

Gartenfernsehen.de ist ein Informationsportal im Internet, das ganz und ausschließlich auf Film basiert. Themen wie der Garten lassen sich erst richtig im Film vermitteln: das praktische Handwerk, die Gestaltung, die Pflanzen - erst mit dem SEHEN wird man's verstehen. Know-how und Inspiration auf hohem Niveau zu vermitteln - das ist das Ziel von Gartenfernsehen.de. Gartenfernsehen.de geht dazu immer direkt zum Experten und holen das Fachwissen an der Quelle ab. Auch wir haben bereits mit Gartenfernsehen.de und Herrn Marc Albano zusammen gearbeitet und unser Fachwissen zum Thema Rosen veredeln für Sie in ein Video gebannt. Die beiden Videos zum Thema Rosen veredeln und noch viele mehr rund um den Garten finden Sie hier:

Filmbild 1
Rosen veredeln - Teil 1


Filmbild 2
Rosen veredeln - Teil 2


weitere Videos auf Gartenfernsehen.de


Tipps zum Rosen veredeln.

Ein paar Tipps erhalten Sie in Kurzform von uns:
  • Die Veredelung von Rosen dient der Vermehrung und basiert auf einer Unterlage ( dem sogenannten Wuchsmotor) und der aufgepfropften Edelrose mit den wunderschönen Blüten.
  • Wenn man die Unterlage im Frühjahr pflanzt, kann man bereits im Sommer mit der Veredelung starten.
  • Bedenken Sie, dass bei der Veredelung nicht alle Versuche klappen, es ist mit einem Ausfall von insgesamt 40% zu rechnen. (20% der Unterlagen versagen, bzw. etwa 20% der Veredelungen versagen.) Man sollte dementsprechend kalkulieren.
  • Besorgen Sie sich ein sogenanntes Okuliermesser, damit Sie sauber arbeiten können, denn dies ist eine wichtige Voraussetzung, damit die Rosen Veredelung auch funktioniert!
  • Damit die Veredelung klappt, müssen beide Stellen verbunden werden, dies geschieht mittels OSV - dem Okulier-Schnell-Verschluß. Leider ist dieses Produkt kaum im freien Handel erhältlich, man sollte sich daher besser an eine Baum- oder Rosenschule wenden um kleinere Mengen zu bekommen.